Europameister bei der Kaninchenschau in Metz











mit Foto: v. li. Siegfried Mayer, Norbert Fecker, Kaspar Fetzer, Manfred Mürb, Willi Mayer, Peter Beck, Steffen Beck, Siegmar Löffler, Daniel Ehrnsperger und Dieter Hemming


jw: Mit großem und hervorragendem Erfolg gekrönt kehrten mehrere engagierte Züchter des Kleintierzuchtvereins Bisingen von der Europaschau am 14/15.11.2015 in Metz Frankreich zurück. Über drei Tage hinweg verweilten die insgesamt 17 Züchter aus Bisingen, Grosselfingen und Weilheim am vergangenen Wochenende auf dieser imposanten Ausstellung, die fast 40.000 Tiere umfasste. Bereits drei Tage zuvor mussten die Kaninchen, Hühner und Tauben angeliefert werden und zwar jeweils pro Kollektion 4 Tiere. Diese wurden sodann von den Wertungsrichtern begutachtet und Punkte sowie Platzierungen festgesetzt. Verschiedene Kategorien und Vorgaben wie auch die angesetzte bestimmte Anzahl von Tieren mussten erfüllt werden, um eine der vorderen Platzierungen zu erlangen. Letztendlich standen dann auch die begehrten Titel des Europameister" fest und die Siegerehrung konnte erfolgen. Europameister wurden : Siegmar Löffler mit Satin Elfenbein 387 Punkte  und Dieter Hemming mit Russen s/w 386 Punkte. Den Europapachampion stellten: Siegmar Löffler v97,5 Punkte und  Dieter Hemming v 97 Punkte. Weiters stellten aus Siegfried Mayer mit Wiener schwarz 384,5 Punkte und Willi Mayer mit Zwerg Widder errang die ZDRK Medaille" mit 383,5 und 381,5 Punkte. Willi Hönes dagegen mit Hotot erreichte 382 Punkte. Thomas u. Steffen Beck mit Zwerg-Wyandotten orangefarbig gebändert 374 Punkte. Peter Beck mit Süddeutsche Schnippe schwarz 374 Punkte und Karl Neugebauer mit Deutsche Langschnäblige Tümmler weiß 379 Punkte ,373 P. und 371 P. Am Sonntagnachmittag traten sie überglücklich die Heimreise an und wurden in Bisingen von ihren Vereinskameraden gebührend empfangen und beglückwünscht.

Jörg Wahl






Landesverbandsehrungen im KlZV Bisingen 


mit Foto: v.li. Siegfried Mayer, Herbert Keck, Dieter Kohnert und Siegmar Löffler

jw: Gleich drei hoch verdiente Vereinsmitglieder des Bisinger Kleintierzuchtvereins erhielten dieser Tage entsprechende Auszeichnungen vom Landesverband der Rassekaninchenzüchter Württemberg und Hohenzollern e.V. ausgehändigt. Vorstand Siegmar Löffler durfte diese hohe Ehrung auftragsbezogen vornehmen, Dankesworte aussprechen und die Urkunden überreichen. So bekamen die Verdienstmedaille in Gold die beiden Mitglieder Herbert Keck und Dieter Kohnert. Keck war über viele Jahre hinweg Wirtschaftsgeschäftsführer des Vereins und ist außerdem seit unzähligen Jahren aktiver Züchter. Kohnert führte den Verein als 1. Vorsitzender über eine gewisse Zeitepoche und betätigte sich ebenfalls als engagierter Züchter. Siegfried Mayer wurde der Titel „Meister der Schwäbischen Rassekaninchenzucht" zuerkannt. Mit seinen „Wienern schwarz" errang der langjährige erfahrensreiche Züchter in den letzten Jahren und Jahrzehnten schon beachtliche Erfolge bis hin zum Europameistertitel.

Jörg Wahl